Michaela Schlesier
Privatpraxis
für Psychotherapie

Bürknerstraße 7
12047 Berlin

Telefon (030) 81 03 27 11

Ablauf


Sie wollen sich mit psychischen Problemen an mich wenden?
Dann kontaktieren Sie mich bitte telefonisch, und teilen Sie mir Ihr primäres Anliegen mit.

Ich melde mich umgehend bei Ihnen, um innerhalb der nächsten Tage einen Termin für ein persönliches Vorgespräch zu vereinbaren. In diesem Erstgespräch können Sie Ihre Situation und Ihre Wünsche schildern. Außerdem werde ich Ihnen meine Vorgehensweise erläutern und Fragen zur Kostenübernahme beantworten.

Dieses Erstgespräch sowie vier weitere – sogenannte probatorische Sitzungen – dienen dem gegenseitigen Kennenlernen und sollen die Frage klären, ob eine psychotherapeutische Behandlung in meiner Praxis für Sie erfolgsversprechend erscheint. Während dieser probatorischen Sitzungen erfolgen zudem eine erste Diagnostik und die Klärung Ihrer Therapieziele sowie die gemeinsame Entwicklung eines individuellen Behandlungsplanes.

In der Therapie geht es darum, mit Ihnen gemeinsam individuelle, konkrete Problemlösungen zu erarbeiten und diese in Ihrem Alltag zu etablieren. Alle diagnostischen und therapeutischen Methoden werden mit Ihnen direkt besprochen, so dass Sie selbstbestimmt und eigenverantwortlich an der Erreichung Ihrer Ziele mitwirken können.

In der Regel finden die Sitzungen wöchentlich als Einzelsitzungen statt und dauern 50 Minuten. Die Anzahl der Therapiestunden hängt von Ihrem Anliegen und den Therapiezielen ab. Üblich sind zwischen 25 Stunden als Kurzzeittherapie und 45 bis maximal 80 Stunden als Langzeittherapie.

Bei der Psychotherapie von Kindern finden in regelmäßigen Abständen zusätzlich Elterngespräche statt.

Als Psychologische Psychotherapeutin unterliege ich der ärztlichen Schweigepflicht, gemäß StGB §203 sowie unserer Berufsordnung.